Metro 37 Datum Gangreserve

Referenznummer: 1101
Jung und weltgewandt, dabei durch und durch Glashütte – das ist die erste Metro, gestaltet von Mark Braun. Die Gangreserveanzeige erinnert nicht nur ans Aufziehen, sie ist auch eine der gestalterischen Besonderheiten. Daneben: Zeiger, fein wie Federspitzen, farbige Indizes. Im Innern gibt NOMOS-Handaufzugkaliber DUW 4401 den Takt vor, mit hauseigenem NOMOS-Swing-System.

CHF 3'290

Voraussichtliche Lieferung bis Mittwoch

Metro 37 Datum Gangreserve

Referenznummer: 1101
Jung und weltgewandt, dabei durch und durch Glashütte – das ist die erste Metro, gestaltet von Mark Braun. Die Gangreserveanzeige erinnert nicht nur ans Aufziehen, sie ist auch eine der gestalterischen Besonderheiten. Daneben: Zeiger, fein wie Federspitzen, farbige Indizes. Im Innern gibt NOMOS-Handaufzugkaliber DUW 4401 den Takt vor, mit hauseigenem NOMOS-Swing-System.

CHF 3'290

Voraussichtliche Lieferung bis Mittwoch

Details & Nahaufnahmen

Smart, schlank, mechanisch: Mit 37 Millimetern Durchmesser gewinnt Metro Datum Gangreserve an Größe, bleibt aber trotz aller Komplikationen ausnehmend flach. Und schmeichelt so Handgelenken wie Augen, ihm wie ihr. Statement-Piece Glashütter Art: mit grosszügigem Datum und einer Gangreserve in Mint und Rot.

Durch den Saphirglasboden zu sehen: die temperaturgebläute Unruhspirale. Ja, hier tickt das hauseigene NOMOS-Swing-System.

Metro provoziert schönste Seitenblicke, zeigt, wie elegant und schlank eine mechanische Uhr ticken kann.

Das erste Werk, in dem das hauseigene Assortiment, das NOMOS-Swing-System, den Takt angab. Das Handaufzugskaliber, in der Manufaktur gefertigt, ist ausgestattet mit extragroßem Datum und NOMOS-Gangreserveanzeige. Beides: patentiert.

Technische Details

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

DUW 4401 Handaufzug mit Datum und Gangreservenanzeige

Durchmesser

37mm

Höhe

7.7 mm

Gangreserve

ca. 42 Stunden

Wasserdichtigkeit

3 atm (spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

Anzeige rot/weiß, galvanisiert, neun und zwölf Uhr und Gangreserverad mint, weiß versilbert Stundenindizes bei drei

Zeiger

schwarz oxidiert, Sekundenzeiger rot

Das könnte auch gefallen ...

Metro neomatik 39 silvercut
CHF 3'600 In den Warenkorb
Metro neomatik 39
CHF 3'510 In den Warenkorb
Metro 38 – Saphirglasboden
CHF 2'340 In den Warenkorb

Details & Nahaufnahmen

Smart, schlank, mechanisch: Mit 37 Millimetern Durchmesser gewinnt Metro Datum Gangreserve an Größe, bleibt aber trotz aller Komplikationen ausnehmend flach. Und schmeichelt so Handgelenken wie Augen, ihm wie ihr. Statement-Piece Glashütter Art: mit grosszügigem Datum und einer Gangreserve in Mint und Rot.

Durch den Saphirglasboden zu sehen: die temperaturgebläute Unruhspirale. Ja, hier tickt das hauseigene NOMOS-Swing-System.

Metro provoziert schönste Seitenblicke, zeigt, wie elegant und schlank eine mechanische Uhr ticken kann.

Das erste Werk, in dem das hauseigene Assortiment, das NOMOS-Swing-System, den Takt angab. Das Handaufzugskaliber, in der Manufaktur gefertigt, ist ausgestattet mit extragroßem Datum und NOMOS-Gangreserveanzeige. Beides: patentiert.

Technische Details

Gehäuse

Edelstahl mit Saphirglasboden

Glas

Saphirglas

Uhrwerk

DUW 4401 Handaufzug mit Datum und Gangreservenanzeige

Durchmesser

37mm

Höhe

7.7 mm

Gangreserve

ca. 42 Stunden

Wasserdichtigkeit

3 atm (spritzwassergeschützt)

Zifferblatt

Anzeige rot/weiß, galvanisiert, neun und zwölf Uhr und Gangreserverad mint, weiß versilbert Stundenindizes bei drei

Zeiger

schwarz oxidiert, Sekundenzeiger rot

Das könnte auch gefallen ...

Metro neomatik 39 silvercut
CHF 3'600 In den Warenkorb
Metro neomatik 39
CHF 3'510 In den Warenkorb
Metro 38 – Saphirglasboden
CHF 2'340 In den Warenkorb

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht

Mehr entdecken

  • Das NOMOS-Swing-System
  • Die Manufkatur
  • Zurück zur Modellübersicht